Über FOEX

FOEX Indexes Ltd ist ein unabhängiges finnisches Unternehmen, das zertifizierte, markengeschützte Preis-Indices für Zellstoff, Papier, Altpapier und Biomasse erstellt. Jegliche kommerzielle Nutzung der PIX-Indices erfordert eine Lizenzvereinbarung mit FOEX.

FOEX Indexes Ltd
Mannerheimintie 40 D 85
00100 Helsinki
info@foex.fi
Tel. +358 (0)9 439 1030

Email Benachrichtigung

Bitte hinterlassen Sie Ihre Email-Adresse, um kostenlos eine monatliche Email mit den neuesten PIX Altpapier Indexwerten zu erhalten.




PIX Altpapier Deutschland

You need to upgrade your Flash Player

Neueste PIX Index-Werte

 

Marktbericht

Apr 11, 2017

Copyright©FOEX Indexes Ltd

Altpapier Deutschland – Nach einer ersten Preisrunde im Februar brachte der März weitere Preiserhöhungen für sortiertes gemischtes Altpapier (1.02), Kaufhausaltpapier (1.04) und sortierte Deinkinware (1.11). Die Entwicklung wurde mit reger Nachfrage von chinesischen Käufern und Papierfabriken in Europa begründet. Letztere verfügten Marktinsidern zufolge nur über geringe Lagerbestände und versuchten, diese aufzustocken.

Wie Marktbeobachter berichteten, setzte sich der Aufwärtstrend des Vormonats insbesondere bei den Preisen für 1.04 fort, und die Preise für 1.02 und 1.11 folgten der Entwicklung. Die Preisnennungen für 1.04 waren im März rund 15-20 Euro/Tonne höher als im Vormonat. Einige Marktteilnehmer berichteten, dass die Erhöhungen je nach Ausgangspunkt bei bis zu 25 Euro/Tonne liegen konnten. Die Preissteigerungen für 1.02 und 1.11 waren mit rund Euro 10-15/Tonne etwas niedriger.

„Normalerweise sind die Altpapierpreise im ersten Quartal stabil oder fallen sogar leicht. Was in diesem Jahr passiert ist vollkommen verrückt. Ich glaube nicht, dass ich eine solche Entwicklung schon mal gesehen habe,“ erklärte ein Marktteilnehmer im März.

Die nächste Ausgabe von PIX Altpapier-Indeces Deutschland erscheint am 9. Mai 2017.

(Quellen: Preise, Preisentwicklung: FOEX Indexes; Kommentar zur Marktentwicklung: RISI.)